Grombach

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel bezieht sich auf den Fluss Grombach aus dem Kraichgau im Landkreis Karlsruhe. Für andere Grombach siehe Grombach (Begriffsklärung).

Der Grombach ist ein kleiner Bach, der unterhalb der Schlosskirche in Obergrombach entspringt und bei Untergrombach aus dem Kraichgau in die Rheinebene eintritt. Er fließt an Büchenau vorbei und bildet durch Zusammenfluss mit dem Weingartener Bach den Lachengraben der bei Neuthard in die Pfinz mündet.[1]

Der Neue Kanal wurde in den 1930er Jahren künstlich angelegt. Er ist eine Abzweigung aus dem Grombach zwischen Untergrombach und Büchenau, dient der Entwässerung der Niederung zwischen Büchenau und Staffort und mündet nach einer Unterquerung des Weingartener Bachs zwischen Staffort und Spöck in die Pfinz.

Bilder

Fußnoten

Quelle

Dieser Ort im Stadtplan: