Beiertheimer Allee 16

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick von der ...
... Beiertheimer Allee, September 2011

In dem Gebäude Beiertheimer Allee 16 war von 1955 bis 2013 das Polizeipräsidium Karlsruhe untergebracht. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.

Gebäude

Das Gebäude liegt im spitzen Winkel zwischen der Beiertheimer Allee und der heutigen Mathystraße, die damals noch eine Bahnstrecke zum alten Hauptbahnhof beherbergte. Es wurde 1906 bis 1909 für den Oberstiftungsrat der Erzdiözese Freiburg erbaut. Johannes Schroth kombinierte den von der Kirche gewünschten historistischen Gesamteindruck mit Jugendstil-Ornamenten.

Geschichte

In seiner mehr als 100-jährigen Geschichte hatte das Gebäude mehrere Nutzer:

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Mathystraße   

Literatur

  • Dr.-Ing. Egon Grund: Das Gebäude des Katho­li­schen Oberstif­tungs­ra­tes in Karlsruhe. Ein heraus­ra­gen­des Werk des späten Histo­ris­mus. Karlsruhe 2005

Weblinks