Annette Ziegler

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Annette Ziegler (* 1939 in Stuttgart) ist eine in Karlsruhe lebende Malerin und Graphikerin.

Leben und Wirken

Zwischen 1958 und 1960 absolvierte Annette Ziegler ein Studium der Romanistik an der Universität Tübingen und Paris. Anschließend folgte bis 1964 ein Studium der Malerei, Graphik und Kunstgeschichte an der Kunstakademie in Karlsruhe.

Sie wirkte von 1966 bis 1977 als Kunstlehrerin am Justus-Knecht-Gymnasium in Bruchsal.

1978 wird sie als Professorin für Zeichnen an die Hochschule für Technik und Gestaltung in Mannheim berufen und bleibt dort bis zum Jahre 2002. Seit dem lebt sie als freischaffende Künstlerin, Malerin und Graphikerin in Karlsruhe und Rom.

Figuren 2010

Ihre bis zu 2 m hohen Acryl-Bilder "FIGUREN 2010" wurden hier virtuell an einen Ort platziert

Ausstellungen (Auswahl)

Auszeichnungen

  • 1. Preis der Stadt Eggenstein-Leopoldshafen
  • Premio Acerbo, Rom - für Malerei
  • 1. Preis der Arbeitsgemeinschaft Verarbeitende Kunststoffe e.V. und Realisierung von drei Figuren aus Kunststoff für Gärten und Plätze

Weblinks