Druckerei + Verlag H. Nees

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
mn-Anzeiger vom 16. April 1983, Nummer 15, 9. Jahrgang
Das Verbreitungsgebiet der beiden Anzeigenblätter und der Abonnementzeitung

Druckerei + Verlag H. Nees war ein Verlag in Linkenheim-Hochstetten. Das Unternehmen „Mittelbadische Nachrichten und Bruchsaler Wochenblatt Druckerei und Verlag Horst Nees“ wurde am 18. April 2001 im Handelsregister gelöscht.

Zeitungen

Der Verlag hatte die Anzeigenblätter Bruchsaler Wochenblatt und mn-Anzeiger sowie die Abonnementzeitung Mittelbadische Nachrichten herausgegeben. Herausgeber der Anzeigenblätter und der Abonnementzeitung war Horst Nees.

Auflage

Im Jahr 1983 hatte das Bruchsaler Wochenblatt, das jeden Donnerstag erschien, eine verbreitete Auflage von 71.460 Stück. Der mn-Anzeiger erschien jeden Samstag und hatte eine Auflage von 44.015 Stück. Die Abonnementzeitung Mittelbadische Nachrichten hatte eine Auflage von 3.000 Stück und erschien jeden Freitag.

Ortsnachrichten

Eggensteiner Nachrichten vom 3. Dezember 1971

Bereits zuvor hatte Horst Nees zusammen mit mehreren Gemeinden die Mittelbadischen Ortsnachrichten herausgegeben. Von 1948 bis in die 1960er-Jahre handelte es sich hierbei um ein mehrseitiges Druck-Erzeugnis, das die Ortsnachrichten einzelner Gemeinden der Hardt enthielt und Vorgänger der heutigen Amtsblätter war. Zu Beginn im Jahr 1948 trugen die Ortsnachrichten den Titel „Orts-Nachrichten der badischen Hardt - Heimatblatt der unteren Hardtgemeinden mit amtlichen Verkündigungen für Neureut, Eggenstein, Leopoldshafen, Linkenheim, Hochstetten, Liedolsheim, Rußheim, Graben, Friedrichstal, Spöck, Blankenloch und Staffort“.

Um noch mehr auf die Bedürfnisse der Gemeinden eingehen zu können, brachte Horst Nees nach Einstellung der Mittelbadischen Ortsnachrichten für einzelne Gemeinden eigene Ortsblätter heraus. Diese hatten in jedem Ort einen anderen Namen. In Neureut hieß dieses beispielsweise Neureuter Nachrichten, in Eggenstein vor der Zusammenlegung mit Leopoldshafen im Rahmen der Gemeindereform Eggensteiner Nachrichten, in Leopoldshafen Mitteilungsblatt der Gemeinde Leopoldshafen, in Linkenheim vor der Zusammenlegung mit Hochstetten Amtliche Nachrichten der Gemeinde Linkenheim oder in Liedolsheim vor der Zusammenlegung mit Rußheim Mitteilungsblatt der Gemeinde Liedolsheim. Das jeweilige Bürgermeisteramt war für den amtlichen Teil der Ortsnachrichten verantwortlich und Horst Nees für den nichtamtlichen Teil und die Anzeigen.

Ehemalige Adresse

Druckerei + Verlag H. Nees
An der Bahn 43
76351 Linkenheim-Hochstetten
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRA 102933, Mittelbadische Nachrichten und Bruchsaler Wochenblatt Druckerei und Verlag Horst Nees, Sitz: Linkenheim-Hochstetten
gelöscht, früher „Mittelbadische Nachrichten Druckerei und Verlag Horst Nees“

Siehe auch

Weitere Bruchsaler Wochenblätter sind unter Bruchsaler Wochenblatt aufgelistet.

Weblinks