Wildschweingehege Grünwettersbach

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Wildschweingehege im Stadtteil Grünwettersbach

Das Wildschweingehege Grünwettersbach befindet sich einige hundert Meter vom Fernmeldeturm Grünwettersbach entfernt.

Tiergehege

Das Schwarzwildgehege Grünwettersbach ist 1,5 ha groß. Bewohnt wird das Gehege von ca. 10 bis 12 älteren Wildschweinen und je nach Jahreszeit von einer wilden Horde Frischlinge. Da die Anzahl der Tiere auf die Gehegegröße abgestimmt ist, müssen immer wieder Tiere aus dem Gehege entfernt werden. Das Gehege wird vom städtischen Forstamt betreut.

Der höchste Punkt bzw. die höchste Erhebung der Stadt Karlsruhe liegt mit 323,2 m ü. NN in der Mitte des Wildschweingehege.

Das Gehege liegt in einer Schneise unter mehreren Elektrizitätsleitungen. 2015 wurde durch das Gehege die Erdgas--Nordschwarzwaldleitung verlegt.

In der Nähe

Dieser Bereich ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Wanderer. In der Nähe befindet sich der Fernmeldeturm Grünwettersbach mit einem Waldspielplatz. Ein Wanderweg verläuft zum Wattkopf Ettlingen.

Bilder

Anfahrt und Lage

Zu erreichen ist das Wildschweingehege über den Pfeilerweg. Die Parkplätze am Festplatz liegen etwa 300 Meter entfernt. Außerdem kann am Fallbrunnen geparkt werden. Hier gibt es dann einen ca. 2 km langen Wanderweg.

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Grünwettersbach Rathaus  

Dieser Ort im Stadtplan: