Werner Braun

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werner Braun (* 4. Januar 1952 in Neusatz; † 25. Juni 2011) war ein Bühler Kommunalpolitiker.

Leben und Wirken

Werner Braun besuchte die Volksschule in Neusatzeck, absolvierte eine Maurerlehre samt Meisterprüfung und arbeitete als Bauleiter bei der Firma Karcher in Bühlertal. Ab 1989 war er als technischer Aufsichtsbeamter im Gewerbeaufsichtsamt Karlsruhe tätig. 2005 wechselte er nach Offenburg ins dortige Landratsamt.

Für die Freie Wähler war er politisch aktiv: Seit 1. Januar 2000 als ehrenamtlicher Ortsvorsteher von Neusatz, seit 1994 Mitglied des dortigen Ortschaftsrats und seit 2004 Gemeinderat der Stadt Bühl. Von April 2007 bis Juli 2009 war er Mitglied des Kreistags.

Kurz vor seinem Tod gab er seine kommunalen Ehrenämter aus gesundheitlichen Gründen auf.

Ehrungen