Von-Beck-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
von-Beck-Straße unten links im Bild

Die von-Beck-Straße ist eine Sackgasse in der Nordstadt.

Sie beherbergt neun große Mehrfamilienhäuser, die 1957 als Fortsetzung der Hardtwaldsiedlung „nach Schweizer Patent“ und zwischen vielen Bäumen erbaut wurden.

Verlauf

Sie zweigt von der Michiganstraße in Richtung Süden ab. Der Wendekreis ist durch einen Fußweg mit der Knielinger Allee verbunden.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Benannt wurde die Straße 1957 nach dem Geheimen Hofrat Dr. med. Bernhard von Beck (* 23. September 1863 in Freiburg; † 29. Dezember 1930 in Karlsruhe), der als Direktor des städtischen Krankenhauses Bau und Betrieb der Krankenhausanlage in der Moltkestraße plante und organisierte.

Weblink