Treitschkestraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schüler der Nebeniusschule am Straßenanfang

Die Treitschkestraße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Südstadt.

Verlauf

Sie beginnt an der Nebeniusstraße und verläuft über die Lauterbergstraße zur Rüppurrer Straße.

Am Anfang ist nur der westliche Teil für Anlieger mit Kraftfahrzeugen zu befahren, allerdings nur bis zur Lauterbergstraße, hier ist eine Durchfahrt durch Begrenzungen verhindert. An diesem Teil befinden sich Wohnhäuser des Mieter- und Bauvereins. Der östliche Teil ist ebenfalls durch Pfähle abgeschrankt und dient als Pausenhof für die Schüler der Nebeniusschule.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde 1898 nach dem Historiker, Publizist und Politiker Heinrich von Treitschke (* 15. September 1834 in Dresden; † 28. April 1896 in Berlin) benannt.

Weblinks