Sumpfeiche

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sumpfeiche, Gerwigstraße
Sumpfeichenallee in der Gerwigstraße
Eicheln und Blätter auf den Parkplätzen in der Gerwigstraße

Die Sumpfeiche (Quercus palustris) ist eine Eichenart mit spitzen Blättern. Ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet liegt im östlichen Nordamerika. Daher wird sie auch als "amerikanische Eiche" bezeichnet im Gegensatz zur "deutschen Eiche", die abgerundete Blattspitzen aufweist. Sumpfeichen lieben trockene Standorte und nicht etwa Sümpfe, wie der Name suggeriert.

Eichen machen nach Angaben des Gartenbauamtes im Karlsruher Stadtgebiet 8,8 % der Straßen- und Parkbäume aus.

Bei den Bäumen in der Gerwigstraße in der Oststadt handelt es sich um Sumpfeichen.

Weblinks