Philipp II. von Baden

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Philipp II. von Baden (* 19. Februar 1559 in Baden-Baden; † 7. Juni 1588 ebendort) war ein regierender Markgraf.

Leben

Philipp war der Sohn des Markgrafen Philibert von Baden und Mechthild von Bayern. Er ist am 19. Februar 1559 in Baden-Baden geboren. Da sein Vater bereits 1569 verstarb wurde er von seinem Onkel Albrecht V. von Bayern erzogen. Er besuchte die Universität von Ingolstadt. 1571 übernahm er die Regentschaft über die Markgrafschaft Baden-Baden. Er verstarb, ohne Nachkommen gezeugt zu haben, bereits mit 29 Jahren.

Weblinks