Neureut Cantonment

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Einfahrt zur damals bereits abgerissenen Kaserne im September 2005

Das Neureut Cantonment war die einzige Kaserne, die von den amerikanischen Streitkräften nach dem Zweiten Weltkrieg im Jahr 1959 neu errichtet wurde.

2003 fand der Abriss statt und die Konversion zu dem neuen Wohngebiet Kirchfeld-Nord wurde eingeleitet.