Musikverein Neureut 1924

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Musikverein Neureut 1924 e.V. ist ein Musikverein mit 2 Orchestern, dessen Schwerpunkt bei konzertanter, symphonischer und traditioneller Blasmusik liegt.

Geschichte

Der Musikverein Neureut wurde 1924 aus den Reihen des Arbeitergesangvereins Vorwärts heraus gegründet. Als Gründungstag gilt der 9. Mai 1924.

Orchester

Das Große Orchester umfasst ungefähr 40 Musikerinnen und Musiker im Alter von 14 bis 75 Jahren. Das Orchester steht unter der künstlerischen Leitung des Dirigenten Erwin Schrimpf.

Das Jugendorchester trägt den offiziellen Namen gemeinsames Jugendorchester der Musikschule Neureut und des Musikvereins Neureut. Es besteht aus 35 Musikerinnen und Musikern im Alter von 11 bis 22 Jahren und steht unter der Leitung des Dirigenten Mathias Dürr.

Proben

Das Große Orchester probt Freitags ab 19:30 im Lammsaal, das Jugendorchester probt Freitags von 18:15 bis 19:15 ebenfalls im Lammsaal.

regelmäßige Veranstaltungen

Das traditionelle Muttertagskonzert bildet den musikalischen Höhepunkt des Jahres und findet jährlich am Muttertagsabend in der Badnerlandhalle statt.

Jedes Jahr am Vatertag veranstaltet der Musikverein das ganztägige Vatertagsfest an der Wilfried-Grether-Halle im Tiefgestade Am Zinken.

Auszeichnungen

Das Jugendorchester erreichte beim Wertungsspiel des Blasmusikverbandes Karlsruhe in Grötzingen im November 2006 die Bewertung "sehr gut" mit 85,5 Punkten in der Mittelstufe. Zwei Jahre zuvor gelang dem Jugendorchester beim Wertungsspiel in Malsch ein Ergebnis von 91,2 Punkten in der Unterstufe, was der Bewertung "hervorragend" entspricht.

Adresse

Musikverein Neureut
Forlenweg 34
76149 Karlsruhe

Weblinks

Offizielle Webpräsenz „Musikverein Neureut 1924“