Kuckuck-Spielplatz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Kuckuck-Spielplatz (April 2006)

Der sogenannte Kuckuck-Spielplatz liegt sehr versteckt in der Nordweststadt.

Er ist in der Mitte der Eigenhandbau-Siedlung, das heißt hinter den Wohnhäusern in dem Viereck Hertzstraße, Sankt-Barbara-Weg, Postweg und Binsenschlauchweg, von diesen Straßen gehen Durchgänge zu dem Spielplatz.

Ausstattung

Der Spielplatz hat

  • einen Sandkastenbereich
  • eine kleine Basketball-Anlage (einen Korb)
  • einen Bolzplatz - mit Einschränkungen (siehe unten)
  • eine Beton-Tischtennisplatte

Er ist mit großen Bäumen bestanden und somit im Hochsommer schattig.

Der Name des Spielplatzes leitet sich vom ehemaligen Namen des Binsenschlauchweges - Kuckuckweg - ab.

Bilder

Basketball, dahinter Fußball
Der Bereiche für Kleine
Aber Achtung: nur für Jugendliche und nur bis 20 Uhr !!
Durchgang vom Binsenschlauchweg bei Hausnummer 24
Durchgang von der Hertzstraße ca. 100 m nördlich der Haltestelle Barbaraweg