Illuminaten

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Kralsruhe)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pyramide
Stadtwappen

Glaubt man Verschwörungstheoretikern, so wurde Karlsruhe von den Illuminaten als ihre Hauptstadt erbaut.

Als "Beweise" werden angeführt:

  • die angebliche Mitgliedschaft des Stadtgründers Karl Wilhelm von Baden-Durlach im Illuminatenorden, dessen Gründung allerdings auf 1776 datiert wird, während Karl Wilhelm bereits 1738 starb.
  • die Pyramide auf dem Marktplatz (das Zeichen der Illuminaten ist die Pyramide mit dem allsehenden Auge Gottes)
  • die Pyramide im Stadtbild (begrenzt von Kaiserstraße, Waldstraße und Waldhornstraße), beide Straßen fangen mit 'W' an, dem 23. Buchstaben im Alphabet. In der Illuminatus!-Trilogie ist die 23 eine Geheimzahl der Illuminaten.
  • das Stadtwappen, das so interpretiert wird, dass das Wort Fidelitas (lat. Treue) auf dem roten Schild, Treue gegenüber der Familie Rothschild bedeutet

Manche Verschwörungstheoretiker gehen sogar so weit zu behaupten, der ursprüngliche Name der Stadt sei nicht Karlsruhe, sondern Kralsruhe gewesen, was darauf hindeute, dass die Illuminaten hier den heiligen Gral versteckt halten würden.

Weblinks