Kippe 23

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Die Kippe von außen

Die Kippe 23 ist eine Studentenkneipe in der Gottesauer Straße, Oststadt.

Die Kippe ist noch immer – optisch spürbar – sehr verbunden mit dem Café Bleu und dem Café Emaille. Im Inneren gibt es eine große Sammlung alter Werbeschilder an den Wänden.

Angebot (ab 2022)

„Hammer-Essen“ heißt immer noch so, aber die Preise liegen seit der Neueröffnung bei 7,50 bis 9,50 €. Die Speisekarte ist wesentlich länger geworden, es gibt Burger, Salate und vieles mehr. Den Biergarten vor dem Haus gibt es im Sommer immer noch. Ausgeschenkt werden verschiedene Biermarken (z.B. Allgäuer Büble, Radeberger, Heinken, Kilkenny, Binding, ..).

Genaue Auskunft gibt die Speise- und Getränkekarte.

Aktionen

Sport

Auf der Großbildleinwand werden Fußballländerspiele und die Rennen der Formel 1 aus dem Free TV oder DAZN gezeigt.

Es gibt einen Kicker in einem kleinen Hinteraum.

Pubquiz

Seit November 2022 findet montags um 20:00 Uhr das etwas andere Quiz statt – ein Pubquiz, das sich über 3 Runden erstreckt und von einigen teilnehmenden Teams im Wechsel veranstaltet wird. Zu gewinnen gibt es Verzehrgutscheine im Wert von 20, 10 und 5 €. Weitere Infos gibt es auf der Quiz-Homepage.

Öffnungszeiten

Die Öffnungs- und Küchenzeiten der Kippe sind recht ausgedehnt: Ab morgens 11:00 Uhr bekommt man das volle Küchenprogramm, das Frühstück bekommt man zu den Abendstunden nicht mehr.

Sonntag bis Donnerstag 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Die letzte Runde findet um 22:30 Uhr statt. Die Küche ist ungefähr bis 22:00 Uhr geöffnet, mit etwas Glück kann man sich noch bei der letzten Runde etwas zu essen bestellen. Geschlossen wird jeweils eine halbe Stunde später, spätestens um 23:00 Uhr, falls es leer ist auch früher.

Freitag und Samstag 11:00 Uhr bis 02:00 Uhr

Am Wochenende fällt der Zapfenstreich auf 01:00 bis 02:00 Uhr.


Geschichte

Deutsches Reich

Vor dem 2. Weltkrieg hieß die Kneipe Zur Granate und war eine beliebte Wirtschaft für die Soldaten der vielen umliegenden Kasernen in der Oststadt. Genauere Info dazu gibt es bei einer Führung von Stadtreisen.

BRD

Bis Herbst 2011 hieß die Kneipe nur Die Kippe.

In den Zeiten vor Corona gab es erst „Studi“-Essen und Frühstück, später hießen sie "Hammer-Essen" und kosteten (unabhängig von einer Getränkebestellung) 3,90 €. Ausgeschenkt wurden unterschiedliche Biere (z.B. Moninger, Tannenzäpfle, Guinnes, Kilkenny, Dom Kölsch, Frankenheim Alt,..). Es gab jeden Tag ab 19 Uhr alle Cocktails für 3,90 €.

Von Februar 2008 bis Mai 2016 fand montags um 21:00 Uhr das etwas andere Quiz statt – ein Pubquiz, das sich über 3 Runden erstreckt und von einigen teilnehmenden Teams im Wechsel veranstaltet wird. Zu gewinnen gab es Verzehrgutscheine im Wert von 20, 10 und 5 €. Das Quiz war danach Im Schlachthof zu finden und ist im November 2022 wieder in die Kippe zurückgekehrt.

Die Kippe gab bis ca. 2015 auch eine eigene Zeitung heraus, die monatlich erschien. Dort enthalten waren diverse Neuerungen und auch zwei Rätsel, die von Gästen gelöst werden können. Gewinnen konnte man Essen- oder Getränkegutscheine für die Kippe.

Sie war während der Coronazeit (2020 bis 2022) einige Monate geschlossen. Seit 2022 ist sie wieder geöffnet. Die alten Links und Bewertungen auf Tripadvisor usw. beziehen sich immer noch auf die Kippe vor Coronazeiten.

Adresse

Hoffmann GmbH & Co. KG
Gaststätte Kippe 23
Gottesauer Straße 23
76131 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 69 78 29
Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Durlacher Tor   

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks

  • Homepage
  • Die Domain die-kippe.de wird nicht mehr genutzt, es gibt aber Kopien der Webpräsenz im Internet-Archiv Archive.org