Karlsruher Schachfreunde

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Karlsruher Schachfreunde 1853 e.V. sind ein Schachverein in der Südstadt.

Geschichte

Der Schachklub wurde am 13. Oktober 1853 gegründet und ist somit einer der ältesten Schachverein in Deutschland.

Mannschaften

Der Verein ist mit acht Mannschaften (Stand 2013/14) im Spielbetrieb des Badischen Schachverbands von Oberliga bis Kreisklasse C und auch in der Einsteigerliga aktiv. Die Frauenmannschaft spielte 1996 bis 2013 in der 1. Frauenbundesliga, danach in der 2. Frauenbundesliga und ab 2015 wieder in der 1. Liga.

Jugendabteilung

Der Verein hat eine sehr aktive Jugendabteilung mit über 60 Mitgliedern zwischen 5 und 18 Jahren und bietet Training für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Leistungsstufen für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Spielabend

Spielabend ist Freitags ab 20 Uhr im Bürgerzentrum Südstadt. Jugendtraining findet Dienstags von 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Anne-Frank-Haus statt.

Erfolge

2005 und 2006 
Deutscher Meister U-12-Mannschaft
2008, 2011 und 2013
Badischer Senioren-Mannschaftsmeister

Adresse

Spiellokal
Karlsruher Schachfreunde 1853 e. V.
Bürgerzentrum Südstadt
Henriette-Obermüller-Straße 10
76137 Karlsruhe
1. Vorsitzender und Postanschrift
Christoph Pfrommer
Graf-Eberstein-Straße 19
76199 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 88 36 94
E-Mail: cp(at)ksf1853.de
Vereinsregister 
Amtsgericht Mannheim VR 100937

Weblinks