Heinz Marbach

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinz Marbach (* 15. Juni 1932 in Mannheim; † 16. Mai 2008) war Pfarrer und Ehrenbürger von Gernsbach.

Leben

Seine Kaplansjahre verbrachte er in Freudenberg, in Stetten und Karlsruhe. Danach hatte er sich auf die Pfarrstelle in Gernsbach beworben. Am 2. Juni 1957 wurde er zum Priester geweiht.

Auch sportlich war Marbach aktiv, vor allem Fußball und Handball hatten es ihm angetan; gerne rannte er mit Ministranten über den Fußballplatz.

Im November 2003 ging er in den Ruhestand. Jedoch verschlechterte sich sein Gesundheitszustand kurz danach, so dass er ins Seniorenwohnstift auf der Weinau (Murgtalwohnstift) ziehen musste.

Im Mai 2008 starb er im Kreiskrankenhaus Forbach.

Wirken

Seit 1964 wirkte er als Pfarrer in Gernsbach.