Heinz Bender

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinz Bender (* 14. Oktober 1925; † 21. September 2011) war Architekt, Gemeinderatsmitglied sowie Ortschronist in Blankenloch und Büchig.

Leben und Wirken

Der Architekt Heinz Bender war seit 1968 für die Freie Wählervereinigung zuerst im Blankenlocher Gemeinderat und nach der Gemeindereform 1975 bis 1980 im Gemeinderat von Stutensee tätig. Während seiner Amtszeit war er Mitglied zahlreicher Ausschüsse und hat sich mit Fachwissen und Engagement auf vielfältige Weise insbesondere als Architekt und als Ortschronist um Stutensee verdient gemacht. Heinz Bender hat das Stadtarchiv für Blankenloch und Büchig aufgebaut, über viele Jahre verwaltet und eine Chronik zum 20jährigen Bestehen von Stutensee verfasst.

Er wurde 85-jährig auf dem Friedhof Blankenloch beigesetzt.

Werke

  • Vergangenheit und Zeitgeschehen: Blankenloch, Büchig und Schloss Stutensee. 1995, fast 900 Seiten, ohne ISBN
  • 650 Jahre Blankenloch: 1337 - 1987. 1987, ohne ISBN

Ehrungen