Heimathaus Eggenstein

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heimathaus Eggenstein
Heimathaus Eggenstein, rechts an der Wand das Gemeindewappen von Eggenstein-Leopoldshafen, der Schriftzug Heimathaus und das ehemalige Gemeindewappen von Eggenstein

Das Heimathaus Eggenstein ist ein Heimatmuseum im Eggenstein-Leopoldshafener Ortsteil Eggenstein.

Geschichte

Im Jahr 2012 erwarb die Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen das letzte noch umfassend erhaltene Fachwerkhaus in Eggenstein. Die Einweihung des Hauptgebäudes fand nach längeren Umbauarbeiten am 19. September 2015 statt.

Das historische Gebäude aus dem Jahr 1618 ergänzt das Heimatmuseum Leopoldshafen sowie die Museumsfähre Leopoldshafen im Alten Hafen und präsentiert die Ortsgeschichte mit neuen thematischen Schwerpunkten. Diese liegen im Heimathaus auf Themen wie Flucht, Vertreibung, Migration, Aus- und Rückwanderung (Amerikasiedler, deutsche Ostsiedlung und ihr Ende) sowie Eggensteiner Ortsgeschichte.

Ende der 1950er Jahre wurde am Fachwerkhaus eine Waschküche angebaut. In dieser werden die beengten Verhältnisse in den Notunterkünften der nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs aus ihrer Heimat vertriebenen deutschen Flüchtlinge veranschaulicht.

Öffnungszeiten

Geöffnet ist in der Regel sonntags von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Änderungen können auf der unten angegebenen Internetseite nachgeschaut werden.

Adresse

Heimathaus Eggenstein
Ankerberg 8
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Telefon: (07 21) 9 78 86-61

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks