Hansjörg Seckel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hansjörg Seckel (2. v.l.) beim ödp-Treffen im Januar 2006 in der Durlacher Festhalle

Hansjörg Seckel (* 1936 in Heidelberg) ist ein Politiker der ödp.

Familie

Seckel ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Beruf

Er ist Vermessungsingenieur und hat bis zur Pensionierung lange Zeit am Geodätischen Institut der Universität Karlsruhe gearbeitet.

Politisches Engagement

Der ödp trat er 1992 bei. Von 2002 bis 2004 war er außerdem ödp-Kreisvorsitzender. Für die Listenverbindung aus BüKa und ödp war er von September 2004 bis Januar 2005 Mitglied des Gemeinderats. Er hatte sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen niederlegen müssen. 2005 wurde er als Beisitzer erneut Mitglied des Kreisvorstands. Bei der Landtagswahl 2006 kandidierte er im Wahlkreis Karlsruhe I als Ersatzbewerber von Friedrich Layher.