Hagsfelder Brunnen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hagsfelder Brunnen

Der Hagsfelder Brunnen ist ein Brunnen in Hagsfeld.

Geschichte

Der Brunnen wurde 1990 von Peter Küchlin geschaffen und 1991 fertiggestellt und eingeweiht.

Bilder

Inschriften

Hinweistafel am Friedhofsportal

Die Inschriften am Brunnen sind bei den Bildern wiedergeben, es gibt drei Schilder am Brunnen, die auf „kein Trinkwasser“ hinweisen.

Auf einer Tafel erläutert die Bürgerkommission Hagsfeld: „Der Hagsfelder Brunnen wurde angeregt und finanziell unterstützt vom ehemaligen Gemeindepfarrer Guido Brutzer. An der Finanzierung des Brunnens beteiligten sich daüberhinaus die Stadt Karlsruhe und viele Unternehmen und Hagsfelder Bürger. Fertigstellung und Einweihung im Jahr 1991.“

Standort

Der Brunnen steht in der Julius-Bender-Straße am Friedhof Hagsfeld. Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Schäferstraße  
(H)  nächste Haltestelle: Hagsfeld Bahnhof   

Literatur

Die Geodaten für den Stadtplanlink in diesem Artikel können abweichen.