Friedrich Singer

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedrich Singer (* 16. November 1896 in Baden-Baden-Oos; † 4. April 1972 in Baden-Baden) war ein Schriftsteller und Lehrer in Baden-Baden.

Leben und Wirken

Das Manuskript von seinem 2009 erschienen Roman „Das Vermächtnis des Philipp Becker“ wurde erst 35 Jahre nach seinem Tod gefunden. Es spielt in der heimatlichen Region des Autors.

Werke

  • „Münsterturm am Horizont“, erschienen 1937 im Herder-Verlag, Freiburg. Unter Hitler verboten. Neuauflage unter dem Titel „Die Frau vom Schindelhof“, erschienen 1986 im Battert-Verlag, ISBN 3-87989-086-2
  • „Großstadtschäfer“, Roman, 221 Seiten, Roland Klöpfer Industriebuchbinderei GmbH
  • „Das Vermächtnis des Philipp Becker“, erschienen posthum 2009 im Battert-Verlag zusammen mit Roland Klöpfer, 17 Euro

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Friedrich Singer“ wissen.