Försterpfad

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Straße Försterpfad ist im Karlsruher Stadtteil Rüppurr.

Verlauf

Sie beginnt an der Gottlob-Schreber-Weg und verläuft zum Hauschildpfad, den sie aber nur als Trampelpfad durch einen Graben und über Dämme erreich. Die letzte Hausnummer, ein freistehendes kleines Gebäude, ist nur über den Hauschildpfad erreichbar.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Sie wurde 1961 nach Heinrich Förster (* 7. Januar 1876 in Kreuznach; † 10. August 1938 in Bad Homburg) benannt; er war Rektor an der Weidenbornschule in Frankfurt am Main. Von 1923 bis 1933 war Förster Vorsitzender des Reichsverbandes der Kleingartenvereine Deutschlands.