Erich Würfel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erich Würfel (* 23. Mai 1926 in Sinsheim, † 23. Januar 2015) war erster Landrat des geeinten Landkreises Rastatt.

Leben und Wirken

Erich Würfel studierte Jura und promovierte 1954. Nach Stationen in den Landratsämtern in Emmendingen und Konstanz sowie im Regierungspräsidium Freiburg kam er 1971 ans Landratsamt Rastatt. 1973 wurde er zum Landrat des neuen Landkreises Rastatt gewählt. Dieses Amt begleitete er bis 1989.

Dr. Würfel war verheiratet und hatte drei Kinder.

Ehrungen

  • Träger des Bundesverdienstkreuzes Erster Klasse