Altstadtfest Durlach

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Durlacher Altstadtfest)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eröffnung 2007 mit Heinz Fenrich und Alexandra Ries

Das Altstadtfest ist ein Karlsruher Stadtteilfest und das bekannteste und größte Fest Durlachs.

Beschreibung

Es findet jährlich am Freitag und Samstag des ersten Wochenendes im Juli statt, und der gesamte Ortsteil ist dann im Ausnahmezustand: die Pfinztalstraße ist für Fahrzeuge aller Art (also auch Straßenbahnen) gesperrt, damit sich die rund 200.000 Besucher sicher bewegen können. Ansässige Vereine und Organisationen sowie Kneipen sorgen für das Wohl der Gäste mit kulinarischen Genüssen und kulturellen Darbietungen wie Live-Musik.

Wer keine Lust auf enges Gedränge in der Pfinztalstraße hat, kann auch die Randgebiete des Fests besuchen, wie beispielsweise den Alten Friedhof Durlach, auf dem unter anderem Live-Musik geboten wird.

Geschichte

Entstanden ist das Altstadtfest 1977: am 16. September wurde die Fußgängerzone in der Pfinztalstraße mit diesem Fest eingeweiht.

Anreise

Parkplätze sind beim Altstadtfest Mangelware. Es empfiehlt sich die Anreise mit Rad oder dem ÖPNV:

Haltestellen-H klein.png  nächste Haltestelle: Auer Straße oder Bahnhof Durlach     

Die Straßenbahnlinie  1  verkehrt während des Altstadtfestes nur bis hier. Die  8  verkehrt dann gar nicht.  2 : normaler Betrieb.

(H)  nächste Haltestelle: Turmberg   

Nur Buslinien während des Altstadtfestes.

Auf der Webseite des KVV befinden sich Umleitungshinweise.

Weblinks