Buhlsche Mühle

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Buhlsche Mühle ist ein Tagungszentrum in Ettlingen.

Ausstattung

Die Buhlsche Mühle verfügt mehrere Gebäude mit unterschiedlichen Tagungs- und Ausstellungsräumen.

Ausstellung

Im Ausstellungsraum des Mühlengebäudes Heinrich Hertz ist eine Dauerausstellung zur Industriegeschichte Ettlingens eingerichtet, unter anderem mit einem Modell der Ofenfabrik Anton Weber.

Geschichte

Sie ist das älteste Industriedenkmal Ettlingens.

Das Hauptgebäude stammt aus dem Jahr 1792; eine Papiermühle an dieser Stelle wird aber schon 1452 erwähnt.

2005 wird die Buhlsche Mühle von der Eigentümerin der Stadtwerke Ettlingen GmbH als Tagungszentrum eröffnet, die Umbaukosten betrugen 7,5 Millionen Euro. Da es pro Jahr etwa 500.000 Euro Verlust macht, wird Mitte 2011 über einen Verkauf nachgedacht.

Adresse

Buhlsche Mühle
Tagungszentrum Ettlingen
Pforzheimer Straße 68
76275 Ettlingen
für Buchungen
Stadtwerke Ettlingen GmbH
Telefon: (07243) 1 01 -84 44
Telefax: (07243) 1 01 -84 84
E-Mail: info(at)buhlsche-muehle.de

Anreise

Parken
auf dem Gelände und auf dem Parkdeck des Albgaubades.
(H)  nächste Haltestelle: Ettlingen Albgaubad   

Weblinks