Am Rennbuckel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Straße Am Rennbuckel ist eine Seitenstraße der Berliner Straße im Wohngebiet Rennbuckel der Nordweststadt.

Verlauf

Sie verläuft in Nord-Süd-Richtung und kann nur über die Berliner Straße angefahren werden. Bei der Erschließung des Geländes Rennbuckel 1951 musste auf schon bestehende Bebauung Rücksicht genommen werden. Hieraus entstand dann die eigenartige Straßenführung der Straße "Am Rennbuckel".

Hausnummern

Bauarbeiten am Rennbuckel im Frühjahr 1956. Im Hintergrund das Haus Nr. 18 (mit Turm) Aufnahme von der Höhe des „Rennbuckels” nach Osten.
18 
Das Haus mit dem Turm auf dem Bild – erbaut von Stadtbaudirektor Karl Pflästerer um 1950.
40 
Gemini Ballooning

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Hertzstraße   (Fußweg in den südl. Teil der Straße, ca. 1.000 Meter)
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Barbaraweg  

Besonderheiten

Straßenname

Die Straße wurde 1952 nach dem Flurnamen Rennbuckel benannt.