Adolf-Ehrmann-Bad

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Außenansicht

Das Adolf-Ehrmann-Bad ist ein Hallenbad in Neureut.

Ausstattung

  • Schwimmbecken, 25 x 8 m, 3 Bahnen inkl. abgegrenzter Nichtschwimmerbereich
  • 1-m-Brett, 3-m-Turm
  • Kinderbecken mit Massagepilz
  • Therapiebecken mit Massagedüsen
  • großzügiger Außenbereich mit Liegewiesen und Spielplatz
  • Cafeteria (Adolf-Ehrmann-Bistro, betrieben von Familie Kuppinger)
  • Sauna
  • Bräunungsgeräte

Ein Außenbecken ist in Planung, über den tatsächlichen Bau ist aber momentan nichts bekannt.

Geschichte

Es wurde 1964 auf Initiative des damaligen Neureuter Bürgermeisters Adolf Ehrmann als erstes Hallenbad im Landkreis Karlsruhe eröffnet. Bei der Eröffnung lautete der Name des Bads Hallenbad Neureut. 1984 wurde es grundlegend renoviert und erweitert. Am 15. Mai 1985 wurde es unter dem Namen „Adolf-Ehrmann-Bad” wiedereröffnet.

Das Bad wird größtenteils von der Ortsverwaltung Neureut gesteuert, was im Eingemeindungsvertrag von 1975 verankert ist. Es gab bereits einmal Übernahmepläne der Stadt, das Bad in die Bädergesellschaft zu integrieren, was aber vom Ortschaftsrat abgelehnt wurde.

Im November 2010 bekam das Bad eine neue große Wasserrutsche.



Zusatzangebote

Massage

Carola Pstoka (Masseurin & med. Bademeisterin) bietet zu folgenden Terminen Massagen an:

  • Dienstag: 15:00 bis 18:30 Uhr
  • Freitag: 15:00 bis 18:30 Uhr

Terminvereinbarung zu anderen Zeiten unter Tel.: 07254-20 35 43 möglich. Eine Abrechnung mit gesetzlichen Krankenkassen ist nicht möglich (d.h. nur Privat oder Privatrezept).


Wassergymnastik

Donnerstags jeweils um 08:00, 09:00 und 10:00 Uhr wird kostenlos Wassergymnastik im Nichtschwimmerbereich des 25m-Beckens angeboten.

Spielfest

An jedem letzten Samstag im Monat findet von 14:00 bis 16:00 Uhr ein Kinder-Spielfest im Bad statt.

Kindergeburtstag

Die Betreiber des Adolf-Ehrmann-Bistro bieten Unterstützung bei der Planung/Durchführung von Kindergeburtstagen im Bad an (Tel.: 0172-7276206)

Sonstiges

  • direkt vor dem Bad stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung, die teilw. explizit für Badbesucher reserviert sind
  • montags und mittwochs wird das Bad (außerhalb der regulären Öffnungszeiten) vom Schwimmclub Neureut genutzt
  • montagabends wird das Bad (außerhalb der regulären Öffnungszeiten) von der DLRG-Ortsgruppe Neureut genutzt, die dort Nichtschwimmer-Kurse, Jugendschwimmtraining (Bronze, Silber, Gold), sowie Rettungsschwimmtraining (Bronze, Silber, Gold) anbietet (Ausnahme: Schulferien und Feiertage)
  • Auslagestelle des Anzeigenblatts Eukalyptus, sowie der regionalen Elternzeitung Karlsruher Kind im Eingangsbereich

Adresse

Adolf-Ehrmann-Bad
Unterfeldstraße 46
76149 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 7 80 51 60
(H)  nächste Haltestelle: Adolf-Ehrmann-Bad   

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks

Fußnoten