Winnie Davis

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Winnie Davis, eigentlich: Varina Anne Davis (27. Juni 1864; † 18. September 1898 in den Vereinigten Staaten von Amerika), war eine US-amerikanische Schriftstellerin, die in den 1870er Jahren ihre Schulzeit in Karlsruhe verbrachte.

„Winnie“ Davis war die Tochter des Politikers Jefferson Davis (1808–1889). Ab 1876 besuchte sie über fünf Jahre lang das Pensionat "Institut Friedländer" in der Stephanienstraße 74.

Literatur

  • Volker C. Ihle: Tochter der Südstaaten / Die Karlsruher Schulzeit von Winnie Davis – Daughter of the Confederacy / Winnie Davis' schooldays in Karlsruhe, in: „Karlsruhe und die USA: warum jeder (Amerikaner) Karlsruhe kennen sollte“ (Englischer Titel: Karlsruhe and the USA, zweisprachig: deutsch und englisch), Karlsruhe 2011 im Info-Verlag, zweite Auflage, ISBN 978-3-88190-323-3, Seiten 45 bis 49
  • derselbe: „Tochter der Südstaaten“ mit deutschem Akzent: Winnie Davis’ Schulbesuch in Karlsruhe, in: Blick in die Geschichte Nr. 121 vom 14. Dezember 2018 (online auf der Webpräsenz der Stadt Karlsruhe, siehe unten)

Weblinks