Vogelschutz- und Zuchtverein Neuthard

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Vogelschutz- und Zuchtverein Neuthard e.V. besteht seit 1957 und betreibt einen Vogelpark in Neuthard. Neben Gehegen im Freien gibt es auch ein Tropenhaus.

Geschichte

Der Verein ging im März 1957 als Abspaltung des Kleintierzuchtvereines hervor, nachdem zuvor innerhalb des Vereines eine Vogelausstellung großen Anklang fand. Die erste eigene Ausstellung fand im Jahre 1959 statt. Im April 1963 wurde der Beschluss gefasst einen Vogelpark zu errichten, der ein Jahr später als erster vereinseigener Vogelpark Baden-Württembergs eröffnet wurde. Auf diesen konzentrieren sich seither die meisten Aktivitäten des Vereines, der seit 1992 finanzielle Unterstützung durch einen Förderverein erhält.


Bilder

Weblinks