Stadtgrabenstraße (Bruchsal)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadtgrabenstraße

Die Stadtgrabenstraße ist eine Straße in Bruchsal.

Verlauf

Die Stadtgrabenstraße beginnt als Verlängerung der Hildastraße an der Luisenstraße. Seitenstraßen sind Orbinstraße, Friedrichstraße, Zwerchstraße und Rathausstraße. Sie überquert die Saalbach und endet in der Durlacher Straße. Ihre Fortsetzung auf der gegenüberliegenden Seite ist die Ritterstraße.

Hausnummern

Handelslehranstalt Bruchsal
12 
Hier wohnte Lioba Grillenberger. Es ist für sie eine Infotafel zur Bruchsaler Frauengeschichte angebracht.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Stadtgrabenstraße ist nach dem früher hier durchgehenden Stadtgraben benannt, dem südlichen Teil der alten Stadtbefestigung.

Geschichte

Der Abschnitt zwischen Friedrichstraße und Luisenstraße entstand im Jahr 1914, wodurch die Stadtgrabenstraße die erste direkte Verbindung zwischen Holzmarkt und Bahnhof wurde.

Literatur