Speyerer Straße (Bruchsal)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Speyerer Straße in Bruchsal, gleichnamige Straßen im Umland siehe Speyerer Straße (Begriffsklärung).

Speyerer Straße

Die Speyerer Straße ist eine Straße in Bruchsal in der Bruchsaler Kernstadt. Sie gehört zum „Wohngebiet Boppeläcker" im Westen der Stadt. Im Norden der Straße befindet sich der Hauptzugang zu einem Kinderspielplatz.


Verlauf

Die Straße beginnt als Abzweig zur Karlsdorfer Straße, von wo aus sie zunächst nach Südwesten verläuft, ab der Kreuzung mit der Germersheimer Straße nach Süden. Nach der Kreuzung mit dem Hambrückener Weg verengt sie sich zu einem schmalen Weg. Die Zufahrt zu den dort gelegenen Wohnhäusern ist nur für Anlieger gestattet. Sie endet in der Kreuzung zur Werner-von-Siemens-Straße.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Besonderheiten

Maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h

Name

Wie alle Straßen im Wohngebiet Boppeläcker ist sie nach einem Ort im Umland benannt, hier Speyer.

Geschichte

Der nördliche Teil wurde Ende des Jahres 1928 als „Speyerer Weg“ angelegt. Der Ausbau zur Straße folgte im den frühen 1960er Jahren.