Sinfonieorchester des KIT

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sinfonieorchester des KIT im Juli 2019

Das Sinfonieorchester des KIT ist eine der musikalischen Arbeitsgemeinschaften am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und vereinigt ca. 100 Musikerinnen und Musiker. Es besteht zum Großteil aus Studierenden, Mitarbeitenden und Alumni.

Als Teil des Zentrums für Angewandte Kulturwissenschaften können die Teilnehmenden für ihr Engagement dort Leistungspunkte erwerben.

Proben

Proben finden donnerstags, von 19:30 bis 22:00 Uhr im Gaede-Hörsaal, Gebäude Nr. 30.22 (Physik-Flachbau), KIT-Campus Süd, Engesserstraße 7, statt. Bewerbungen sind jeweils zu Semesterbeginn möglich.

Geschichte

Das Orchester wurde 1976 vom Physiker Dr. Dieter Köhnlein, bis zu seiner Emeritierung Akademischer Direktor am Physikalischen Institut an der Universität Karlsruhe, gegründet. Für seine Verdienste um das Musikleben wurde Köhnlein 1995 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2019 wurde er zum Ehrenbürger des KIT ernannt.

Seit Frühjahr 2019 steht es unter der Leitung von Tobias Drewelius.

Profil

Das Orchester bestreitet jährlich zwei Konzerte mit anspruchsvollen Werken hauptsächlich aus Klassik, Romantik und Moderne; dabei arbeitet es mit international bekannten SolistInnen genauso zusammen wie mit vielversprechenden jungen Künstlern aus der Region Karlsruhe.

Umfangreiche Tourneen in ganz Europa, dazu Kanada, Israel, Chile, Brasilien, Tunesien und China, machen es zu einem weltweiten Botschafter der Musikkultur. Zahlreiche Wettbewerbserfolge zeugen vom hohen Niveau der Orchesterarbeit; CD-Einspielungen liegen vor unter anderem von sämtlichen Klavierkonzerten Ludwig van Beethovens und Sergei Rachmaninows.

Neuerdings setzt das Orchester neben der Pflege sinfonischen Kernrepertoires auch einen Akzent auf das Entdecken spannender, selten gespielter Werke - im Sommersemester 2019 etwa Gustav Holsts Fugal Overture, 2020 die 1. Sinfonie von Etienne-Nicolas Mehul. Konzerte finden in der Regel abwechselnd im Konzerthaus Karlsruhe und im Audimax des KIT statt.

Aktuelles

Das nächste Konzert AUS DER TIEFE findet statt am 24. Juli 2021, jeweils um 15 und 20 Uhr im Konzerthaus Karlsruhe.

Antonín Dvořák · Der Wassermann
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky · Sinfonie Nr. 5 e-Moll

Kartenvorverkauf im Musikhaus Schlaile oder unter der unten angegebenen Mailadresse.

Adresse

Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 6 08 - 34 45
Telefax: (07 21) 6 08 - 31 99
E-Mail: info(at)sinfonieorchester.kit.edu

Weblinks