Roderich Trippel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roderich Trippel (* 21. April 1899 in Bühl - ?[1]) war ein Bildhauer aus Bühl.

Leben und Wirken

Trippel hatte sein Atelier in Bühl – eventuell am Johannesplatz.

In den 1950ern hat er Faschingswagen für die Narrhalla Bühl und Zwetschgenfestwagen entworfen.

Werke

  • Feldkreuz bei Greffern
  • Kriegerdenkmal für die Stadtgemeinde Bühl, von 1931 bis 1952 auf dem Kirchplatz
  • Feuerwehrdenkmal in Achern
  • Grabdenkmal für die Familie Schuh an der Alban-Stolz-Kapelle

Nachlass

Ein Teil seines Nachlasses, zwei Alben, wurde im März 2009 an das Stadtgeschichtliches Institut Bühl übergeben.

Fußnoten

  1. Todesdatum bisher unbekannt laut Stadtgeschichtlichem Institut Bühl, er hat aber im Dezember 1957 noch gelebt.
Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Roderich Trippel“ wissen.