Quartier Général Pagezy

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Das Quartier Général Pagezy war die sogenannte Franzosenkaserne, die von 1952 bis 1991 in der ehemaligen Grenadierkaserne an der Moltkestraße in der Karlsruher Weststadt untergebracht war.

Nach Abzug der französischen Armee wurde die Grenadierkaserne zum Behördenzentrum umgebaut.

Weblinks