Polder

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Polder sind Hochwasser-Rückhaltebecken, die bei Hochwasser kontrolliert geflutet werden können.

›Anlieger frei bis Polder‹

Wenn das Hochwasser wieder abgeflossen ist, pumpt man das Wasser aus den Poldern ab und kann diese bis zum nächsten Hochwasser wieder landwirtschaftlich nutzen.

Nicht wirtschaftlich genutzte Polder werden auch planmäßig geflutet, um ein naturnahes Auenökosystem zu erhalten.

Polder des Integrierten Rheinprogramms

Hier werden die Polder des Integrierten Rheinprogramms von Norden nach Süden gelistet:

Siehe auch

Weblinks