HAGRO-TRANSBUS-Reisen GmbH

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Pieck-Reisen GmbH)
Wechseln zu:Navigation, Suche
HAGRO-TRANSBUS-Reisen GmbH
Linien-Fuhrpark nach Fahrzeugtypen
Citaro: 3 Fahrzeug(e)
Citaro Ü: 1 Fahrzeug(e)
Crossway LE: 5 Fahrzeug(e)
Urbino 12 III: 8 Fahrzeug(e)
Kleinbusse: 4 Fahrzeug(e)
Linien-Fahrzeuge Gesamt: 21 Fahrzeuge
SEV-Fuhrpark nach Fahrzeugtypen
Citaro G: 8 Fahrzeug(e)
SG 321 UL: 1 Fahrzeug(e)
Linien-Fahrzeuge Gesamt: 9 Fahrzeuge
Reise-Fuhrpark nach Fahrzeugtypen
Futura: 1 Fahrzeug(e)
Interlink: 2 Fahrzeug(e)
Interurbino: 1 Fahrzeug(e)
Kleinbusse: 1 Fahrzeug(e)
Linien-Fahrzeuge Gesamt: 5 Fahrzeuge

Die HAGRO-TRANSBUS-Reisen GmbH ist ein regionales Busunternehmen mit Sitz in Karlsruhe und tritt im Reiseverkehr mit der Marke pieck-reisen auf. Das Unternehmen gehört der Eberhardt-Reisen Gruppe an.

Historie HAGRO Transbus Reisen

Das Unternehme Hagro wurde 1976 aus der Firma Kleinbahnbetriebe gegründet und betrieb schon relativ früh Linienverkehr im Auftrag der Stadt Karlsruhe mit Klein- und Linienbussen.

Das Unternehmen ist mit den Jahren immer weiter gewachsen und wurde 1988 von der Eberhardt-Gruppe aus Engelsbrand aufgekauft.

Hagro selber übernomm im Januar 2016 die im Jahr 1954 gegründete Firma Pieck-Reisen, die ebenfalls Linienverkehre für die Stadt Karlsruhe durchführte.

Betriebssitz

Frühere Werkstatt von Pieck Reisen

Die Pieck-Reisen GmbH ist ein Busunternehmen aus Karlsruhe. Die Firma Hagro unterhält seit März 2016 ihren Betriebssitz in Karlsruhe-Hagsfeld.

Vormals saß das Unternehmen mit auf dem Betriebshof West der Verkehrsbetriebe, nachdem 1994 das ursprüngliche Betriebsgelände an der Fasanengartenmauer zu klein wurde.

Linienverkehr

Im Auftrag der Verkehrsbetriebe fährt das Unternehmen Hagro einzelne Kurse den folgenden Linien:

Fuhrpark

Das Unternehmen Hagro unterhält einen eigenen Fuhrpark von über 30 Omnibussen. Bedarfsweise werden auch Fahrzeuge des Mutterunternehmens Eberhardt Reisen eingesetzt.

Linienverkehr

Der Fuhrpark umfasst größtenteils Fahrzeuge für den Linienverkehr im Auftrag der Verkehrsbetriebe Karlsruhe und der Stadt Bruchsal.

Hagro war das erste Unternehmen, dass im Stadtbetrieb auf Busse des Herstellers Solaris gesetzt hat. Mittlerweile setzen auch die Verkehrsbetriebe bei ihren Bussen für das "Bulacher Loch" auf Sonderanfertigungen dieses Herstellers.

Seit 2018 setzt das Unternehmen auf Neufahrzeuge aus dem Hause Iveco, die sich deutschlandweit immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Schienenersatzverkehr

Für Schienenersatzverkehre hält das Unternehmen Hagro einige Gelenkbusse vor. Diese sind oftmals auf Ersatzverkehren für Bahnen der AVG zu sehen, werden aber auch auf überregionalen Verkehren, wie der Höllentalbahn, eingesetzt[1].

Sonderverkehre

Auch Busse für Reise- und Ausflugsfahrten sind im Fuhrpark der Firma Hagro. Hier setzt man auf die Hersteller Solaris, Scania und VDL.

Adresse

Hagro Transbus Reisen GmbH
Ferdinand-Porsche-Straße 1
76275 Ettlingen
Telefon: (0 72 43) 35300-0
Telefax: (0 72 43) 35300-99
E-Mail: info(at)hagro-transbus.de
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRB 102409, HAGRO-TRANSBUS-Reisen GmbH, Sitz: Karlsruhe

Weblinks

Fußnoten