Petergraben (Gewässer)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Kanal Petergraben ist ein Gewässer, der zur Entwässerung der Niederungen um den Weiherwald angelegt wurde.

Verlauf

Der Kanal beginnt heute an den stillgelegten Baggerseen im Weiherwald.

Je nach dem dortigen Wasserstand ist auch der Ausfluss in den Kanal sehr unterschiedlich und führt teilweise unter der Brücke der Bahnlinie bei der Gartenanlage Petergraben zu Überschwemmungen, so dass der dortige Zugang dann nicht möglich ist. Nach Verlassen des Landschaftsschutzgebietes wird er von Dämmen begrenzt, die den Zugang von Weiherfeld nach Bulach zu Fuß oder mit Fahrrad gewährleisten. Am Ende des Lohwiesenwegs vor dem früheren Bahnbetriebswerk und dem Beginn der Straße Petergraben wird er von einer Brücke überspannt, unterquert danach das Ausfahrtsgleis und verläuft zwischen den Gebäuden der Bahn entlang der Straße. Nach Unterquerung des Hochgleises der Bahn schwenkt er nach rechts ab, verläuft zwischen dem Bahndamm und den Kleingärten, um nach der Unterquerung der dortigen weiteren Bahnstrecke verdohlt weiterzulaufen. Nach Querung der Südtangente mündet der Kanal in die Alb.

Bilder

Lage

Dieser Ort im Stadtplan: