Monestraße (Mingolsheim)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monestraße

Die Monestraße ist eine Straße in Bad Schönborn Ortsteil Mingolsheim.

Verlauf

Die Monestraße beginnt an dem Marktplatz. Die Straße ist die Fortsetzung der Hammerstadtstraße. Sie verläuft von Westen nach Osten und endet, nach einer Gesamtlänge von 370 m, an der Brahmssstraße.

Hausnummer

Monestraße Nummer 1
Puppenmuseum.
Geburtshaus von Franz Josef Mone
Metzgerei Bauer.
Café Glashaus [1]
16 
Puppenmuseum Bad Schönborn

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Umgebung

Am Anfang der Straße, hinter dem Café Glashaus und an der Rückseite des Rathauses, liegt der Kiskunmajsa Platz, der nach der ungarischen Partnergemeinde von Bad Schönborn benannt ist.

Besonderheiten

Maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h Zur Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit wurden zusätzlich Bodenwellen auf der Straße eingebaut.

Straßenname

Straßenschild

Die Straße wurde nach Franz Josef Mone (1796–1871), einem badischen Archivar und Historiker, benannt.