Kauzbrunnen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kauzbrunnen

Der Kauzbrunnen ist ein Brunnen in der Waldstadt. Der Brunnen spendet Trinkwasser.

Geschichte

Der Kauzbrunnen wurde von Emil Wachter gestaltet. Die Einweihung fand am 12. Juli 1996 statt. 2005 wurde er unter der Regie des Künstlers selbst neu gestrichen.

2011 wurde der Brunnen saniert, da die Farbe verblasst und die Technik kaputt war. Die Europäische Brunnengesellschaft spendete die Farbe, die Firma Jegle den Anstrich, das Gartenbauamt reparierte die Technik und eine neue Brunnenpatin wurde gefunden. Am Vorabend des Waldstadtfestes wurde der Brunnen eingeweiht.

2018 wurde der Brunnen abermals gestrichen sowie die Technik erneuert; eine Wurzel hatte sich in die Abwasserleitung gebohrt.

Bilder

Standort

Der Brunnen steht im Waldstadtzentrum in der Lötzener Straße/Neisser Straße.

Dieser Ort im Stadtplan:

Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Waldstadt Zentrum   


Literatur

Weblinks