Hermann Weber

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hermann Weber (* 1959 in Biberach/Riß) war von 1986 bis 1989 Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe.

Leben

Von 1981 bis 1985 studierte Hermann Weber an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Karlsruhe bei den Professoren Markus Lüpertz, Albrecht von Hanke und Horst Antes.

Seit 1996 ist er Professor an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design in Halle (Saale).

Werke

Von Hermann Weber stammt die Skulptur auf der Eichendorffschule in der Waldstadt.