Hedwig-Kettler-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Straßenschild
Die Straße in östliche Blickrichtung von der Henriette-Obermüller-Straße aus gesehen
Östlich der Klara-Siebert-Straße. Links der Rohbau der Grundschule, rechts die Kita Südstadtstrolche
Westlich der Melitta-Schöpf-Straße

Die Hedwig-Kettler-Straße ist eine Straße in der Karlsruher Südstadt.

Verlauf

Sie beginnt an der Henriette-Obermüller-Straße und verläuft über die Luise-Riegger-Straße und Klara-Siebert-Straße bis sie an der Melitta-Schöpf-Straße endet. Ihre Verlängerung ist die Marie-Juchacz-Straße. Der Abschnitt zwischen der Klara-Siebert-Straße und der Melitta-Schöpf-Straße, an dem die Grundschule Südstadt-Ost und die Kindertagesstätte Südstadtstrolche liegen und der an den Hanne-Landgraf-Platz grenzt, ist für den Autoverkehr gesperrt.

Hausnummern

11 
Grundschule am Wasserturm Karlsruhe
16 
Kindertagesstätte Südstadtstrolche

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Hedwig-Kettler-Straße wurde 2000 nach der Bildungsreformerin und Frauenrechtlerin Hedwig Kettler (1851-1937) benannt.

Bilder