Gisbert von Teuffel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freiherr Gisbert Teuffel v. Birkensee (* 5. August 1881 in Karlsruhe; † 4. März 1970 ebenda) war Architekt und Professor in Karlsruhe.

Leben und Wirken

Baron Teuffel v. Birkensee studierte Architektur an der TH Karlsruhe, in München und Stuttgart. Er war Schüler von Carl Schäfer, Theodor Fischer und Friedrich Ostendorf sowie Assistent bei Walter Sackur.

Zwischen 1919 und 1945 war er Professor an der TH Karlsruhe.

Werke

Auswahl in der Region:

Literatur

Quelle

  • Website Stille-Zeitzeugen.de, siehe unten

Weblinks

Fußnoten

  1. Tag des offenen Denkmals 2003: „Rüppurr: Einfamilienhaus Graf-Eberstein-Str. 19“
  2. Tag des offenen Denkmals 2003: „Rüppurr: Ev. Kindergarten, Pfauenstr. 62 ”
  3. siehe dazu: Rezension des Historikers Dr. Leonhard Müller im Bücherblick, in Blick in die Geschichte Nr. 70 vom 17. März 2006