Gasthaus zum Bären

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gasthaus zum Bären
Das Schild
Historische Ansicht (etwa 1910)
Hinweistafel vor dem Eingang

Das Gasthaus zum Bären ist ein Restaurant in Bruchsal.

Angebot

Angeboten werden Speisen aus badischer Küche sowie Wild aus eigener Jagd.

Das Gasthaus bietet etwa 100 Gästen Platz, in einem separaten Raum ist Platz für weitere 30 Besucher. Im Hof hinter dem Haus befindet sich ein Biergarten mit rund 120 Plätzen. Ein Kellergewölbe bietet Raum für etwa 60 Gäste.

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag bis Sonntag: 11:00 bis 23:00 Uhr

Geschichte

Im Jahre 1840 erbauten sich die Brüder Balthasar und Georg Heinrich Hetterich vor dem Damianstor ein Wohnhaus, dessen Erdgeschoss im folgenden Jahr als Wirtshaus verpachtet wurde. 1842 entstand im Hinterhaus ein Brauhaus.

Nachdem der Pachtvertrag auslief, übernahm Georg Heinrich Hetterich das Gasthaus als „Hetterich’sches Bierhaus“. Später übernahm sein Sohn Heinrich Hetterich das Anwesen.

In den Jahren 1848/49 war das Gasthaus beliebter Treffpunkt der revolutionären Kräfte, zu denen auch Hetterich selbst zählte. Um nach Ende der Revolution einer Enteignung zu entgehen, übertrug er das Gasthaus und die Brauerei wieder an seinen Vater. Dieser kaufte im Dezember 1855 die Schildgerechtigkeit für das Gasthaus „Zum schwarzen Bären“, das seit 1768 in der Kaiserstraße stand, und übertrug es auf sein Gasthaus, welches fortan den Namen „Zum Bären“ trug.

Im Folgejahr übernahm Heinrich Hetterich wieder die Wirtschaft, bis er sie 1865 verkaufte. Ein erneuter Eigentümerwechsel im Jahre 1873 brachte die Trennung von Gasthaus und Brauerei.

1897 wurde das gesamte Anwesen an die Brauerei Eglau verkauft, die das Gasthaus verpachtete und den Brauereibetrieb einstellte. Die Brauerei Moninger übernahm mit Eglau auch das Gasthaus zum Bären und verpachtete es. Anschließend ging es an das Land Baden über, befindet sich seither in Landesbesitz und wird in Pacht weiterbetrieben.

Dem Wirtshausbau, der nach 1910 um eine große Dachgaupe erweitert wurde, war eine Kegelbahn angeschlossen, die 1967/68 dem neuen Straßenverlauf der Styrumstraße weichen musste. Zwischen 1973 und 1977 wurde das Gebäude umfassend saniert.

Adresse

Gasthaus zum Bären
Schönbornstraße 28
76646 Bruchsal
Telefon: (07 25 1) 88 62 7
Telefax: (07 25 1) 88 61 1
E-Mail: info(at)baeren-bruchsal.de

 182 

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Bruchsal Damianstor  

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks