City Initiative Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Cik)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Mit über 500 Mitgliedern ist die City Initiative Karlsruhe e.V. kurz (CIK) die größte freie branchenübergreifende Wirtschaftsorganisation in der Region. Sie vertritt dabei Mitglieder aus den Bereichen Handel, Gastronomie, Hotellerie, Handwerk, Dienstleistung, Medien sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen.

Das Ziel der CIK ist es, im Rahmen einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit allen öffentlichen und privaten Kräften die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit von Karlsruhe als Einkaufs- und Erlebnisstadt zu erhöhen. Das betrifft auch die Bereiche Wohnen, Arbeiten, Bildung, Kultur und Freizeit sowie Umwelt.

Innovationen und Kreativität treiben seit jeher die Stadt voran, so dass sie heute in zahlreichen Rankings im internationalen Vergleich stets ganz vorne dabei ist. Wir als City Initiative Karlsruhe tragen dazu einen nicht unerheblichen Teil bei, Karlsruhe nicht nur als lebens- und liebenswerte Stadt, sondern auch als top Wirtschaftsstandort zu positionieren.

In unserer Gemeinschaft besteht für alle Akteure die Möglichkeit, sich selbst mit ihren Ideen einzubringen.


Der Verein

Die City Initiative Karlsruhe (CIK) ist die Dachorganisation von Handel, Gastronomie, Hotellerie, Handwerk, Dienstleistung, Schausteller und Medien sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen in Karlsruhe. Aufgrund der aktiven und innovativen Mitgliederstruktur der CIK ist sie seit ihrer Gründung im November 2002 zur größten freien, branchenübergreifenden Interessensorganisation für die Wirtschaft, Kultur- und Freizeiteinrichtungen in Karlsruhe geworden.

Die CIK hat über 500 direkte Mitglieder und vertritt insgesamt über 6100 Unternehmen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen in Karlsruhe. Frank Theurer ist seit Februar 2019 Geschäftsführer und Citymanager. Im September 2021 wurde Apotheker Henrik Rohde zum neuen Vorsitzenden der „City Initiative Karlsruhe” gewählt.

Der Zweck der CIK ist es, Maßnahmen zur Förderung der Attraktivität und Zentralität Karlsruhes zu entwickeln und umzusetzen und somit dazu beizutragen, dass sich Karlsruhe im wachsenden Wettbewerb gegenüber anderen Städten und Regionen behaupten kann.

Die Arbeit der CIK zielt vor allem darauf ab, dass im Rahmen einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen privaten und öffentlichen Akteuren die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit erhalten bleibt bzw. erhöht wird. Bedingt durch die aktuelle Baustellensituation ist es ebenfalls ein großes Ziel, Karlsruhe weiterhin als attraktiven Einkaufsstandort zu vermarkten und die Kundenfrequenz wieder zu steigern. Die CIK arbeitet dabei eng mit der Stadt Karlsruhe selbst, aber auch mit deren Tochtergesellschaften, der Karlsruhe Tourismus GmbH (KTG) und der Karlsruhe Marketing- und Event GmbH (KME) sowie dem durch das im Zuge der „Kombilösung“ eingerichteten Kooperationsmarketing/Citymarketing in den unterschiedlichsten Bereichen zusammen.

Die Struktur der CIK gliedert sich in einen starken und handlungsfähigen Vorstand aus sechs Personen sowie einen aktuell 23 Personen umfassenden Beirat. Die vielfältige Mitgliederstruktur der CIK ist durch die Besetzung von Vorstand und Beirat hinreichend abgedeckt.

Schwerpunkte der CIK

Die Schwerpunkte der City Initiative Karlsruhe:

  • Aufbau und Verbesserung der Kommunikationskultur
  • Veranstaltungs- und Marketingmaßnahmen sowie Werbeaktionen für Mitglieder
  • Werbekooperationen unter den Akteuren (z.B. Handel, Gastronomie, Dienstleistung)
  • Positionierung der Stadt Karlsruhe als Kongress- und Messe- sowie Tourismusstadt
  • Internet als Such- und Findemedium für Besucher und Einwohner der Stadt Karlsruhe
  • Kundenbindungs-Projekte
  • Sicherheit und Sauberkeit in der Stadt

Einzelne Projekte der CIK

Neben dem Stadtportal der Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe www.ka-city.de hat die CIK folgende Projekte:

  • Karlsruher Geschenkgutschein
  • Karlsruher Arbeitgeber Geschenkgutschein
  • Mobilitäts-Bonussystem „Karlsruher
  • Karlsruher Pausengutschein, erster Essensgutschein für Karlsruhe
  • Karlsruher Schirmverleih
  • Einkaufsführer
  • Online-Mittagstisch
  • Flyer- und Plakatflächenmanagement
  • Niko-Schuh-Aktion
  • Präsentation der Aktionen der Einkaufs- und Erlebnisstadt in allen Medien
  • Broschüre „Service und Veranstaltungskalender” der Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe
  • Veranstaltungskalender
  • Aktion Sicheres Nightlife
  • Karlsruher Neubürger Scheckheft: Welcomeaktion für NEU-Karlsruher
  • Bustourismus
  • Karlsruher Barpass
  • Medien-Cup Karlsruhe
  • CIK-clubcard Mitarbeiterausweis
  • Sozialprojekte z.B. Cent hinterm Komma
  • City-Kinderbetreuung: Kinderprojekte mit pädagogischen Angeboten
  • Sauberkeitsaktionen in der Stadt
  • Seniorenfreundliches Zertifikat (Unterstützung des Stadtseniorenbeirates)
  • Kinder- bzw. Familienfreundliches Zertifikat

Veranstaltungen der CIK

Zwei der größten Veranstaltungen (Frühlings- und Familienfest sowie Stadtfest) in Karlsruhe werden von der City Initiative Karlsruhe entwickelt und organisiert Außerdem engagiert sich die CIK jedes Jahr aktiv an den Weihnachtsaktivitäten der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH und organisiert für Kinder die bekannte Kinderaktion zu Nikolaus, die „Nico-Schuh-Aktion“. Neben den zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen lädt die CIK regelmäßig auch alle Kunden zu der außergewöhnlichsten Einkaufsnacht in Karlsruhe ein.

Adresse

City Initiative Karlsruhe e.V.
Kaiserstraße 70-72
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 602997 400

Weblinks