BG Karlsruhe Basketball GmbH

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von BG Karlsruhe)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo BG Karlsruhe

Die BG Karlsruhe ist ein Basketball-Team, das kein Verein, sondern eine GmbH ist.

Allgemein

Die BG Karlsruhe sind etwa 100 Basketballer aktiv. Unterstützung findet die BG Karlsruhe durch die Golden Paws Cheerleaders.

Um das Marketing kümmert sich die BB Basketball Marketing GmbH.

Geschichte

Im Jahr 1993 wagten die beiden benachbarten Vereine FC Südstern 06 Karlsruhe und Post Südstadt Karlsruhe ein im Karlsruher Sport einmaliges Projekt. Aus Gründen der Leistungskonzentration fusionierten die Basketballabteilungen dieser beiden Vereine und traten zukünftig als Gesellschaft bürgerlichen Rechts unter dem Namen BG (Basketball-Gemeinschaft) Post/Südstern Karlsruhe auf.

Seit der Saison 1997/98 spielte die BG Karlsruhe in der 2. Basketball-Bundesliga, bis sie schließlich dank ihrer konstanten Leistung in der Saison 2002/03 in die Basketball-Bundesliga aufstieg. Vor der Saison 2016/2017 erfolgte eine Entflechtung vom Verein Post Südstadt Karlsruhe, da mit den PSK Lions eine Mannschaft aus dessen eigener Baskettballabteilung ebenfalls in die 2. Bundesliga Pro B aufgestiegen ist. Nach einem weiteren Aufstieg spielen die PSK Lions in der Saison 2017/2018 höherklassig, womit die BG Karlsruhe die Position als höchstklassiger Basketballverein der Stadt abgegeben hat.

Nach der Saison 2016/17 wurde der BG Karlsruhe keine Lizenz für die ProB erteilt, in der Regionalliga durften sie allerdings auch nicht spielen, da diese Vereinen vorbehalten ist. Daher ist die BG Karlsruhe eine Kooperation mit dem BAC 55 Hockenheim eingegangen. Die BG Karlsruhe tritt in der Regionalliga unter dem Namen BG Eisbären an. Die Spiele der BG Eisbären finden in Karlsruhe statt. Es ist allerdings mindestens ein Spiel als besonderes Event in Hockenheim geplant.

Erfolge

  • Aufstieg in die 2. Basketball-Bundesliga (1994/95), (1997/98)
  • Aufstieg in die Basketball-Bundesliga (2002/03)

Tabellenplatzierungen (1.Herren) seit der Saison 1996/97

  • 1996/97: 01. Platz 1.Regionalliga - Süd | (--siege:--niederlagen)
  • 1997/98: 13. Platz 2.Basketball-Bundesliga Süd | (--s:--n)
  • 1998/99: 09. Platz 2.BBL Süd | (--s:--n)
  • 1999/00: 06. Platz 2.BBL Süd | (--s:--n)
  • 2000/01: 03. Platz 2.BBL Süd | (--s:--n)
  • 2001/02: 04. Platz 2.BBL Süd | (--s:--n)
  • 2002/03: 01. Platz 2.BBL Süd | (--s:--n)
  • 2003/04: 10. Platz Basketball-Bundesliga | (--s:--n)
  • 2004/05: 10. Platz BBL | (13s:17n)
  • 2005/06: 14. Platz BBL | (10s:20n)
  • 2006/07: 18. Platz BBL | (03s:31n)
  • 2007/08: 06. Platz 2.Basketball-Bundesliga Pro A | (17s:13n)
  • 2008/09: 04. Platz 2.BBL Pro A | (19s:11n)
  • ...
  • 2016/17: 06. Platz 2.BBL Pro B | (11s:11n)

Nachwuchs-Basketball-Bundesliga

Seit der Gründung der U19 Nachwuchs-Basketball-Bundesliga zur Saison 2006/07, ist die BG Karlsruhe mit einer Mannschaft in der Division Süd vertreten. Somit bietet sie eine Möglichkeit eines hohen Wettbewerbsniveaus für Jugendspieler unter 19 Jahren im Bezirk Schwarzwald-Oberrhein, und auch eine gute Plattform zum Übergang in eine professionelle Mannschaft.

Spielhallen

Vor dem Aufstieg in die Basketball-Bundesliga, spielte die 1. Herrenmannschaft der BG Karlsruhe in der 1.000 Zuschauer fassenden Eichelgartenhalle.
Von der Saison 2002/03 bis 2014 trug die BG Karlsruhe alle ihre Heimspiele in der Europahalle Karlsruhe aus, sie bot Platz für ca. 4.750 Zuschauer (maximal 9.000). Seitdem wird die Sporthalle der Friedrich-List-Schule mit ihren 800 Plätzen, davon 500 Sitzplätze, genutzt.

Spielstätten der U19 Nachwuchs-Basketball-Bundesliga Mannschaft und der anderen Jugendmannschaften sind die Dragonerhalle, Eichelgartenhalle, die Sporthalle der Friedrich-List-Schule und die Wildparkhalle. Die Wildparkhalle dient der 1. Herrenmannschaft zusätzlich noch als Trainingshalle.

Fanclub

Der Fanclub der BG Karlsruhe heißt South-Stars (deutsch: „Süd-Sterne“) und begleitet die Mannschaft auf fast allen Auswärtsspielen und ist ein fester Bestandteil jeden Spiels vor heimischer Kulisse.

Adresse

BG Karlsruhe Basketball GmbH
Geschäftsstelle
Yorckstraße 7
76185 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 59 720-50
Handelsregister 
Registergericht Mannheim 110333, BG Karlsruhe Basketball GmbH, Sitz: Karlsruhe

Weblinks

Stadtwiki überarbeiten

ACHTUNG: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich gegebenenfalls auf der Diskussionsseite. Wenn Sie Lust haben, verbessern Sie den Artikel und entfernen anschließend diesen Baustein.


Siehe auch Guter Artikel, Editierhilfe und Handbuch