Andreas Winkler

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andreas Winkler (* 1955 in Essen) ist ein deutscher Architekt, der in Berlin und Karlsruhe wirkt.

Leben und Wirken

Andreas Winkler absolvierte sein Diplom an der TU Wien.

1983 kam Andreas Winkler nach Karlsruhe, wo er als erstes die Braunsche Universitätsbuchhandlung auf der Kaiserstraße umbaute und einrichtete. Dann die Leopold-Apotheke (Sophienstraße), Calla Moden (Rheinstraße) und Schuh Roth in der Waldstraße.

1992 folgten die Zahnarztpraxis Dr. Fritz, Musikhaus Padewet (zerstört), die Braunsche Universitätsbuchhandlung Rüppurr und das Modegeschäft „Casper Blue“ auf der Kaiserstraße (zerstört).

1993 gründete Andreas Winkler die Firma Phos Design[1], für deren Edelstahldesign er bis 2013 ca. 15 deutsche und internationale Designpreise bis hin zum renommierten Good Deign Award vom Chicago Athenaeum erhielt.

1996 folgte das Büromöbelsystem R 72, das er für NaosDesign entwickelte.

Altes Sudhaus

2001 wurde die alte Sudhalle der Seldeneckschen Brauerei als Architekturbüro und als Design- und Fotogalerie umgebaut (siehe Baumeister 12/2003 und www.naosgalerie.de).

Es folgte eine Professur für Design und Raumgestaltung an der Fachhochschule Dortmund, danach Lehraufträge an der TU Darmstadt und der HfG Karlsruhe.

2006 die Gründung des Institutes iaap (Institut für Architektur und Architekturprodukte[2], wo in interdisziplinären Workshops mit Design- und Architekturstudenten neue Produkte für die Industrie entwickelt wurden.

Andreas Winkler arbeitet auch als Fotograf und ist Autor der Bücher

  • Schuhfabriken, 1995, Nelte-Verlag
  • Havanna, 2006, Kettler-Verlag
  • Architekten fotografieren
  • Strahlende Vergangenheit. Deutsche Atomkraftwerke, 2012, Kehrer-Verlag

Schriften

Aufsätze:

  • Farbe als Blickfang: Modegeschäft in Karlsruhe, in: „Baumeister“, 90. (1993), Sonderheft Fassaden, Seite 34 f.
  • "Bunt" reimt sich auf "gesund": Praxis Dr. Völker, Karlsruhe, in: „Deutsche Bauzeitung“, 126. (1992), Nr. 5, Seiten 40 ff.
  • Braunsche Buchhandlung in Karlsruhe-Rüppurr: eine Oase für Wißbegierige, in: „Deutsche Bauzeitschrift“, 40. (1992), Nr. 6, Seiten 831–834
  • Im spitzen Winkel: eine Apotheke in Karlsruhe; Architekt: Andreas Winkler mit Dieter Scheeren, Karlsruhe, in: „Architektur, Innenarchitektur, technischer Ausbau“, 98. (1990), 11., Seiten 58 ff.

Weblinks

Fußnoten

  1. http://www.phos.de
  2. http://www.iaap.de