Evangelisch-methodistische Kirche: Unterschied zwischen den Versionen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Evangelisch-methodistische Gemeinden in der Region Karlsruhe: rote Links an andere angepasst)
(Bild Erlöserkirche)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:Pauluskirche-Knielingen.jpg|thumb|Pauluskirche Knielingen]]
+
[[Datei:Erloeserkirche.jpg|thumb|upright|Erlöserkirche Karlsruhe]]
 +
[[Datei:Pauluskirche-Knielingen.jpg|thumb|upright|Pauluskirche Knielingen]]
 
[[Datei:Salon Heneka.JPG|thumb|Friedenskirche Bruchsal]]
 
[[Datei:Salon Heneka.JPG|thumb|Friedenskirche Bruchsal]]
 
Die '''Evangelisch-methodistische Kirche''' (EmK) ist eine evangelische Freikirche.
 
Die '''Evangelisch-methodistische Kirche''' (EmK) ist eine evangelische Freikirche.

Version vom 2. Oktober 2014, 12:17 Uhr

Erlöserkirche Karlsruhe
Pauluskirche Knielingen
Friedenskirche Bruchsal

Die Evangelisch-methodistische Kirche (EmK) ist eine evangelische Freikirche.

Allgemein

In Deutschland gehören etwa 65.000 Menschen zur Evangelisch-methodistische Kirche. Weltweit werden rund 60 Millionen Methodisten gezählt. Finanziert wird die Gemeindearbeit durch freiwillige Beiträge und Spenden.

Die Gottesdienste werden gemeinsam gestaltet: Chor, Musikbegleitung, Lesungen, Gebete und Informationen verteilen sich auf vielen Schultern. Auch bei der Predigt stehen Pastor oder Pastorin nicht alleine: Die Bibelauslegung von Laien - Männern und Frauen - ist in der EmK ein fester Bestandteil.

Ökumene

Die Evangelisch-methodistische Gemeinde beteiligt sich an der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen und der Vereinigung Evangelischer Freikirchen.

Evangelisch-methodistische Gemeinden in der Region Karlsruhe

Weblinks