Wassernuss

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wassernuss (Trapa natans L. und Trapa incisa Sieb. et Zucc.) ist eine einjährige Wasserpflanze. Sie gehört zu den Weiderichgewächsen. In Deutschland ist die Wassernuss vom Aussterben bedroht und steht seit 1987 unter Naturschutz.

Die Frucht der Wassernuss ist dunkelbraun, hat eine harte Schale und Dornen und enthält einen weißen Kern, der zu 20 % aus Stärke besteht. Archäologische Untersuchungen belegen ihre Verwendung in der menschlichen Ernährung seit dem Neolithikum. Sie ist nur erhitzt essbar.

Vorkommen

In Baden-Württemberg gibt es nur noch wenige Bestände:

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Bilder”)
Diesem Artikel fehlen (weitere/bessere) Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.