Stadtwiki Diskussion:Lizenzbestimmungen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lizenzauswahl?

Zu klären wäre auch, wie verpflichtend die Standard-Lizenz sein soll.
Für Artikeltexte muss natürlich die einheitliche Lizenz gelten, weil die sich i.a. nicht mhr einzelnen Autoren zuordnen lassen.
Bei islierbaren Beiträgen, insbesondere Bildern, wäre es auch möglich, dass der Autor eine andere Lizenz wählen kann. Es muss festgelegt werden, ob das erlaubt ist, und wie die gewählten Lizenzen beschaffen sein müssen.
--Ikar.us 15:13, 6. Jul 2005 (CEST)
guter Punkt! Eigentlich seh ich die Möglichkeit nur bei den Objekten, die hochgeladen werden, dort aber ja --Der Kawana 17:47, 6. Jul 2005 (CEST)
Unter Stadtwiki:Lizenzvorlagen habe ich vier Vorlagen vorgeschlagen. --Ikar.us 22:21, 6. Jul 2005 (CEST)

Warum Non-Commercial?

Siehe dazu bitte unbedingt den Aufsatz von Erik Möller: http://intelligentdesigns.net/Licenses/NC/de --anonym

Es mag für die Wikipedia und Linux durchaus gute Gründe für eine Commercial-Lizenz geben. Der Erfolg gibt der Wikipedia recht.
Das Ziel dieses Projektes ist ein anderes, daher ist auch ein anderes Lizenzmodell gewählt worden.
Wer ist eigentlich Erik Möller und warum hat sich der CC-BY-Missionar nicht bei uns bedankt, wie es in dem Text steht? --Wilhelm Kawana Bühler Nachricht senden 23:00, 20. Okt 2005 (CEST)
Die Frage hat mich nicht ruhen lassen, ich habe einen artikel Stadtwiki vs. Wikipedia begonnen. --Wilhelm Kawana Bühler Nachricht senden 19:50, 29. Okt 2005 (CEST)

Hallo, das ist wirklich schade, dass ihr die kommerzielle Nutzung verbietet. Wo wären Linux, Apache, Samba, Perl oder OpenCola heute, wenn sie nicht kommerziell eingesetzt werden könnten? Vermutlich würde niemand all diese OpenSource Software kennen. Ihr habt euch da selbst langfristig einen wirklich schlechten Dienst erwiesen. Eigentlich würd ich ja gerne für die Stadtwiki schreiben, aber mit angezogener Handbremse macht das keinen richtigen Spaß. Schade! --62.214.236.21 11:18, 25. Jan. 2007 (CET)

Hallo, es ist wie es ist und nicht mehr zu änder, ich persönlich stehe nach wie vor voll dahinter. Gründe habe ich mehrfach schriftlich geäußert. Aber ich kann dir das auch gerne noch einmal persönlich erklären, ( einfach anrufen ). --Hauke Löffler (Diskussion) 11:32, 25. Jan. 2007 (CET)
Wir wollen keine Cola brauen lassen, sondern wir wollen unsere Region darstellen und keinen kommerziellen Erfolg.
Als gemeinnütziges, nichtkommerzielles Projekt gelingt uns das sehr gut, auch wenn wir da den einen oder anderen Autor vielleicht nicht gewinnen können, dafür aber andere viele gewinnen, die beispielsweise bei Wikipedia nicht oder nichtmehr schreiben. Mit über 700 Benutzern bei 700.000 Einwohnern in Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist das Projekt bei den Menschen in der Region angekommen. Es steht jedem frei, ein kommerziell nutzbares Projekt zu starten. Die Voraussetzungen dafür sind ja günstig, mit zwei Klicks bei wikia.com hat man das – go for it. Ansonsten siehe Stadtwiki vs. Wikipedia.
Wir unterstützen aber neben Wikipedia (durch kreuzverlinkung der Inhalte) auch OpenStreetMap, um Freie Inhalte zu fördern. OpenStreetMap ist kommerziell nutzbar und sucht noch Mitstreiter aus Karlsruhe und anderswo. Vielleicht ist es das, wo Sie sich einbringen können. --Wilhelm Kawana Bühler 13:59, 25. Jan. 2007 (CET)
Noch eine kleine Anmerkung meinerseits. Bilder können auch hier unter einer freien Lizenz veröffentlicht werden. Eigene Texte kann man auch gerne gleichzeitig oder später an anderer Stelle ein zweites mal unter freier Lizenz veröffentlicht werden. Gruß --Martin-D 18:07, 25. Jan. 2007 (CET)
Hallo Hauke und Wilhelm, Danke für eure Stellungnahmen. In der Tat ist es so, dass ich mich mit Grausen von der Wikipedia abgewendet habe und nun nach einem neuen Betätigungsfeld suche. Danke auch für den Hinweis auf OpenStreetMap; das entspricht allerdings nicht meinem Bedürfnis nach Produktion von enzyklopädischen Texten, na ja, mal schauen, vielleicht doch. Klar ist die Entscheidung für ein Verbot der kommerziellen Nutzung nicht mehr zu ändern, das ist ja genau das tragische an dieser Fehlentscheidung, und auch das, was mich bewogen hat, nicht bei euch mitzumachen. Und die Bedeutung einer kommerziellen Nutzung siehst du, Wilhelm, ganz falsch. Das soll mitnichten bedeuten, dass die Macher der Stadtwiki mit ihrer Arbeit versuchen, kommerziellen Erfolg zu haben, also Geld zu verdienen (was im übrigen aber auch keineswegs ehrenrührig wäre; nur für Leute, die selbst noch nie Geld verdienen mussten hat "Geld verdienen" etwas unmoralisches), sondern, dass die Inhalte auch von kommerziellen Unternehmen für kommerzielle Zwecke genutzt werden dürfen. Wegen dieses Mißverständnisses spricht man ja auch nicht mehr von "Freier" Software sondern von "Open Source" Software. Linux, PHP, MySQL, Apache, Perl sind beispielsweise Open Source Projekte. Aber die Fa. Siemens beispielsweise darf diese Software auf ihren Servern benutzen und damit Geld verdienen. Das ist von den Machern dieser Projekte ausdrücklich erlaubt worden und zwar mit gutem Grund: Da Siemens diese Software benutzt, sind sie auch umgekehrt an einem fehlerfreien Funktionieren und an der Fortentwicklung interessiert, leisten also dazu kostenlose Mithilfe. Genau das hat zu einem solch hohen Niveau und solch weiter Verbreitung all dieser Projekte geführt. Der Verbot der kommerziellen Nutzung ist ein völlig überflüssiger Hemmschuh und ein ärgerliches Hindernis für die Entwicklung eines solchen Projekts. Die weiteren Argumente spar ich mir jetzt hier, ich will ja keinen Aufsatz schreiben. Viele Grüße --62.214.236.159 10:03, 2. Feb. 2007 (CET)
wirklich freie ist für mich nur die BSD lizenz.
Wenn du hier auf grund meiner Fehlentscheidung nicht mitarbeiten möchtest, ist das deine Sache.
Ich sehe es nach wie vor nicht als fehlentscheidung an ( siehe stand aller "freien" Stadtwikis ). Es geht nicht darum kein geld zu verdienen, es geht darum die menschen die ehrenamtlicharbeiten davor zu beschützen das jemand anderes mit ihrer arbeit geld verdient. wir können das gern mal in ruhe privat diskutieren ( einfach anrufen ). hier nicht. das bringt nix. weil sich nichts ändern kann. --Hauke Löffler (Diskussion) 10:11, 2. Feb. 2007 (CET)

Uploadfrage

Das Stadtwiki steht nunmehr unter einer CC-Lizenz. Bei Dateiuploads soll hingegen entweder die Datei gemeinfrei ("Public Domain") sein, oder aber man hat selbst das Copyright und lizensiert das Werk gegenüber dem Stadtwiki so, dass dieses es unter der CC-Lizenz verwenden darf.

Wie sieht es mit Bildern aus, die nicht von einem selbst stammen, aber CC-Lizensiert sind? Beispiel: http://www.flickr.com/photos/nodomain/76007182/

Der gewünschten Namensnennung könnte ja Genüge getan werden. Können solche Bilder also mit Quellenangabe hochgeladen werden oder eher nicht? --Elwood j blues 06:08, 24. Dez 2005 (CET)

Das kommt darauf an, welche CC-lizenz es ist. Es ist ja nur ein Lizenzbaukasten. In diesem Fall geht es, die einzige Einschränkung ist ja die Namensnennung. Und gerade diese Weiterverwendbarkeit ist der Zweck der Lizenzen.
Deine Einleitung stimmt auch nicht ganz. Auch Textbeiträge liznsiert man gegenüber dem Stadtwiki und dem Rest der Welt, wenn man sie einträgt. Nur hat man bei Bildern mehr Freiheit bei der Auswahl einer Lizenz.
--Ikar.us 12:02, 24. Dez 2005 (CET)

Bilder ohne Lizenzangabe

Unter welcher Lizenz stehen eigentlich die Bilder, die ich ohne Lizenzangabe hochgeladen habe? Kann man auch längere Zeit nach dem Upload noch eine Lizenz angeben? --Ralf1985 01:20, 18. Aug 2006 (CEST)

Unter keiner, "Bilder ausgeschlossen" steht unten, also sollten sie gelöscht werden.
Wenn du das Bild hochgeladen hast, ja. --Hauke Löffler (Diskussion)
Fürs Löschen sehe ich keinen Grund.
  • Nicht durch die wikipedia-Regeln verwirren lassen! Dort gilt die Hausregel, dass nur großzügig lizensierte Werke aufgenommen werden. Weil es aber gewagt wäre, das Hochladen als implizite Lizenzierung aufzufassen, muss man die Lizenz explizit angeben. Tut man das nicht, wird wegen Unklarheit gelöscht.
  • Das hauseigene Verbot, dort Bilder mit engeren Lizenzen zu verbreiten, hat nichts mit dem gesetzlichen Verbot zu tun, Werke über die erteilte Lizenz hinaus zu verbreiten.
Das Stadtwiki verlangt aber keine besondere Lizenzierung. Dass jemand, der hier etwas hochlöädt, es hier veröffentlichen will, kann man wohl annehmen. D.h. {{Copyright}} ist die natürliche Standardlizenz.
--Ikar.us 01:54, 18. Aug 2006 (CEST)
Im Prinzip erstmal unter gar keiner. D.h. wenn man ein Bild auf irgendeine öffentliche Bilderpräsentationsseite hochlädt, wo nichts anderes festgelegt ist, veröffentlicht man es genau da uns sonst nirgends. Und niemand hat das Recht, es irgendwoanders zu verarbeiten.
(Zur Begriffsklärung: Eine Lizenz ist eine Erlaubnis. Solange der Urheber keine Lizenz erteilt, ist nicht alles erlaubt, sondern nichts. Die beliebte Formulierung "es steht unter einer Lizenz" klingt immer nach dem Missverständnis, eine Lizenz sei eine Einschränkung. Das ist falsch)
Eine großzügigere Lizenz kann man natürlich problemlos naxchträglich erteilen. Eine Lizenzierung später zurücknehmen geht nicht.
Hier ist es so, dass eine Zeit lang alle Inhalte per Default mit der CC-by-nc-sa-Lizenz freigeben wurden, wenn man nicht explizit strengere Bedingungen angab. Unkommentierte Bilder aus dieser Zeit sind also nicht mehr einzuschränken. (Man könnte nur hoffen, dass noch niemand davon Gebrauch gemacht hat.)
Einfacher ist die Handhabung, wenn als Standard die Nur-hier-Lizenz gilt und man großzügigere extra angeben muss.
--Ikar.us 01:40, 18. Aug 2006 (CEST)
Ich stimme Ikar.us zu. Wenn keine Lizenz angegeben ist, sollten wir {{Copyright}} annehmen. Die meisten Fotografen sind ja noch da, so dass man diese immer ansprechen kann, wenn man ein großzügigere Lizenzierung benötigt. --Wilhelm Kawana Bühler Nachricht senden 08:53, 18. Aug 2006 (CEST)
Stimmt. Das würde vieles vereinfachen. Kann man sowas auf die Bildbeschreibungsseite einbauen, also ein Satz in dem sinngemäß steht "wenn nichts anderes angegeben wird, liegen sämtliche Rechte am Bild beim Fotografen. Das Bild ist lediglich zur Veröffentlichung im Stadtwiki Karlsruhe freigegeben" -- [[Benutzer:Ernie|Ernie (Post)]] 13:44, 18. Aug 2006 (CEST)
Den Satz "Bilder können abweichende Lizenzen haben." oder Teile daraus könnte man wikilinken zu Stadtwiki:Bild, wo die Lizenzvorlagen und BEschreibungsvorlage zu finden ist?! --Mueck 16:45, 9. Okt 2006 (CEST)

Anleitungsbild hinzufügen

Kann ein Admin mal das Bild [[Bild:Tutorial_de_bilder_lizenz.png]] dort einfügen, passt dazu.

Einfache Darstellung

Vielen dank im Voraus --Pc :) 21:38, 23. Okt 2006 (CEST)

Das Bild ist aus der Wikipedia, das heißt, es gibt nicht unsere Regeln wieder. Zudem steht dort explizit "Wikipedia" und das sind wir nicht. Und drittes ist es nicht barrierefrei. Ansonsten aber keine schlechte Sache. Wenn jemand das textbasiert auf Allmende:Hilfe:Portal einbaust, wäre das eine tolle Sache. --Wilhelm Kawana Bühler Nachricht senden 23:12, 23. Okt 2006 (CEST)
... wobei ich mich frage, warum das Bilderhochladen nicht mit einem Bild erklären können sollte bzgl. Barrierefreiheit... Da müssen wir nicht päpstlicher sein als der Papst. Auf der Wikipedia ist das Bild ja, wie ich sehe, auch in weitere erläuternde Texte eingebunden (auch mit Details wie die "Beiwerk"-Frage bei Personen, die so aus der Graphik nicht hervorgehen...), deswegen muss man m.E. das Bild nicht rein textuell umsetzen müssen... Anders ist es bei Graphiken wie hier wo ich damals aus dem Originalbild extra ergänzend eine auch halbwegs lynxfähige und skalierbare Tabelle erstellt habe... --Mueck 00:04, 24. Okt 2006 (CEST)
Weil es einen Unterschied zwischen Graphiken mit Text (Anleitung) und einem Foto (Landschaft) gibt. Bei uns wird die Grafik zudem deutlich komplizierter, weil wir wesentlich freier sind, was die Bilder betrifft als die Wikipedia. Gruß von der Systems, Wilhelm --217.227.32.213 06:57, 24. Okt 2006 (CEST)

Lizenzwirrwarr

Was ist denn nun der Unterschied zwischen [1], [2] und [3]? Gibt es das mal verständlich erklärt? --Gude 19:44, 29. Nov. 2009 (UTC)